Mitgliederversammlung 2018

RB Traisen-Gölsental präsentiert die zufriedenstellende Bilanz des abgelaufenen Geschäftsjahrs

„Wir können auf ein sehr zufriedenstellendes Geschäftsjahr 2017 zurückblicken. Gerade in Zeiten, in denen die Banken mit schwierigen Rahmenbedingungen und gesetzlichen Vorgaben zu kämpfen haben, sind solche Ergebnisse nicht selbstverständlich und mit intensiver Arbeit verbunden“, betont Dir. Hermine Dangl, MSc.

Die Raiffeisenbank Traisen-Gölsental präsentierte am Freitag, dem 29. Juni im Gasthof „zum Schüller“ in Hainfeld ein sehr gutes Geschäftsergebnis 2017. „Mit 75 gut ausgebildeten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 10 Bankstellen ist es uns wieder gelungen, unsere Kunden vor Ort optimal zu beraten und zu betreuen“, so Dir. Eduard Mayrhofer.

Gruppenbild

Die Bilanzsumme stieg im Vorjahr um 16,8 Mio. Euro auf 385,3 Mio. Euro. Der Jahresüberschuss nach Steuern trägt zur Steigerung und Stärkung der Eigenmittelquote bei. „Mit einer Eigenmittelquote von derzeit 16,21%, das sind 33,6 Mio., wurde eine gute Basis für die nächsten Jahre geschaffen“, weist Dir. Dangl auf die Wichtigkeit einer guten Eigenmittelausstattung hin.

Dir. Mayrhofer nimmt auch auf den Fortschritt Bezug und meint: „Die digitale Regionalbank wird die Lösung sein, Bankgeschäfte rund um die Uhr und von überall aus zu tätigen und gleichzeitig persönliche Beratung durch die Kundenberater vor Ort zu bieten! Gerade in Zeiten, in denen sich viele Mitbewerber vom ländlichen Raum zurückziehen, investieren wir laufend in unsere Standorte – wie zuletzt mit der Modernisierung der Bankstelle in Traisen.“

Obmann DI Dominik Bancalari verwies in seiner Rede auf den genossenschaftlichen Förderauftrag und erwähnt: „Zahlreiche kulturelle  Veranstaltungen und die Jugend sowie der Sport werden gefördert und finanziell unterstützt. Das ist der Mehrwert für die Region.“

Vor dem gesellschaftlichen Ausklang des gelungenen Abends stieß der Institutsleiter der WU Wien, Ehrengast Dr. Dietmar Rößl, in seinem Gastreferat ins gleiche Horn wie der Obmann und betonte die Wichtigkeit der Rolle als Regionalbank für die Region.

    • Mehr Fotos...
    • Mehr Fotos...
    • Mehr Fotos...
    • Mehr Fotos...
    • Mehr Fotos...
    • Mehr Fotos...
    • Mehr Fotos...
    • Mehr Fotos...
    • Mehr Fotos...
    • Mehr Fotos...
    • Mehr Fotos...